Beyer in der Presse

21.04.2016
 Die Koalition will manche Woge in den transatlantischen Beziehungen glätten. Die Opposition sieht dagegen Ungemach mit den TTIP-Verhandlungen heraufziehen
 
21.09.2015 | finanzen.net
Fortsetzung nächstes Jahr in Berlin Von Donnerstag bis Samstag fand in New York die bislang größte Konferenz des International Panel of Parliamentarians for Freedom of Religion or Belief (Internationale parlamentarische Plattform für die Freiheit der Religion oder der Bekenntnisfreiheit) in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung statt.
 
18.08.2015 | RHEINISCHE POST | von Paul Köhnes
"Verteilungsschlüssel", Schulklassen für "Seiteneinsteiger", "Erstunterbringung" - schon die Begriffe verwirren, wenn es um Flüchtlinge geht. Auf politischer Ebene gibt es Klagen über "komplizierte Abläufe" und die Forderung nach mehr Mitsprache für Städte.
 
13.08.2015 | RHEINISCHE POST
 "Inakzeptabel", urteilt der Ratinger CDU-Abgeordnete.
 
10.08.2015 | RHEINISCHE POST | Von Dirk Neubauer
Podiumsdiskussion vor 150 Zuhörern mit Politikern von Stadt, Land Bund und Europa. Die CDU hatte eingeladen.
 
01.06.2015 | LOKALKOMPASS Duisburg
Ein klares Bekenntnis zur deutsch-amerikanischen Freundschaft war der USA-Tag, den der Unternehmerverband in Kooperation mit der Niederrheinischen IHK jetzt veranstaltete.
 
30.03.2015 | StadtAnzeiger Niederberg
Velbert: Klinikum Niederberg | Insgesamt 30 Pflegende des Klinikum Niederberg in der Altersgruppe 50 plus stellten sich einer besonderen Herausforderung: Sie nahmen an dem Projekt „Flexicare 50+“ teil und übten den Umgang mit Tablet-PCs zur Weiterbildung im Berufsalltag. Sie stehen an vorderster Front und ohne ihre Routine und Erfahrung wäre der Pflegealltag nicht zu schaffen. Das betonte auch Klinikum-Geschäftsführerin Dr. Astrid Gesang bei der offiziellen Ergebnispräsentation des Projekts „Flexicare 50 +“.
 
26.02.2015 | DER WESTEN | Lokalteil Velbert
Freitag im Bundestag für die Fortsetzung der Griechenland-Unterstützung.

Die beiden niederbergischen Abgeordneten, Kerstin Griese (SPD) und Peter Beyer (CDU), werden heute im Bundestag für die Verlängerung der Griechenland-Hilfen stimmen. Während die SPD-Parlamentarierin in dieser Frage die Geschlossenheit ihrer 193 Abgeordnete umfassenden Fraktion betont, weist Beyer darauf hin, dass er lediglich zustimme, weil es sich um eine „technische Verlängerung des im März 2012 bereits beschlossenen Finanzhilfsprogramms“ handelt. Einem neuen Hilfsprogramm würde er „bei jetziger Lage auch nicht zustimmen“. Damit drückt Beyer aus, was in der Unionsfraktion insgesamt 22 (von insgesamt 311) Abgeordnete denken, die mit Nein votieren wollen.

Velberter Abgeordnete stimmen am Freitag für Hilfspaket - | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/velbert/velberter-abgeordnete-stimmen-am-freitag-fuer-hilfspaket-id10399141.html#plx1013316677
Freitag im Bundestag für die Fortsetzung der Griechenland-Unterstützung.

Die beiden niederbergischen Abgeordneten, Kerstin Griese (SPD) und Peter Beyer (CDU), werden heute im Bundestag für die Verlängerung der Griechenland-Hilfen stimmen. Während die SPD-Parlamentarierin in dieser Frage die Geschlossenheit ihrer 193 Abgeordnete umfassenden Fraktion betont, weist Beyer darauf hin, dass er lediglich zustimme, weil es sich um eine „technische Verlängerung des im März 2012 bereits beschlossenen Finanzhilfsprogramms“ handelt. Einem neuen Hilfsprogramm würde er „bei jetziger Lage auch nicht zustimmen“. Damit drückt Beyer aus, was in der Unionsfraktion insgesamt 22 (von insgesamt 311) Abgeordnete denken, die mit Nein votieren wollen.

Velberter Abgeordnete stimmen am Freitag für Hilfspaket - | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/velbert/velberter-abgeordnete-stimmen-am-freitag-fuer-hilfspaket-id10399141.html#plx1013316677
Freitag im Bundestag für die Fortsetzung der Griechenland-Unterstützung.

Die beiden niederbergischen Abgeordneten, Kerstin Griese (SPD) und Peter Beyer (CDU), werden heute im Bundestag für die Verlängerung der Griechenland-Hilfen stimmen. Während die SPD-Parlamentarierin in dieser Frage die Geschlossenheit ihrer 193 Abgeordnete umfassenden Fraktion betont, weist Beyer darauf hin, dass er lediglich zustimme, weil es sich um eine „technische Verlängerung des im März 2012 bereits beschlossenen Finanzhilfsprogramms“ handelt. Einem neuen Hilfsprogramm würde er „bei jetziger Lage auch nicht zustimmen“. Damit drückt Beyer aus, was in der Unionsfraktion insgesamt 22 (von insgesamt 311) Abgeordnete denken, die mit Nein votieren wollen.

Velberter Abgeordnete stimmen am Freitag für Hilfspaket - | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/velbert/velberter-abgeordnete-stimmen-am-freitag-fuer-hilfspaket-id10399141.html#plx1013316677
Freitag im Bundestag für die Fortsetzung der Griechenland-Unterstützung.

Die beiden niederbergischen Abgeordneten, Kerstin Griese (SPD) und Peter Beyer (CDU), werden heute im Bundestag für die Verlängerung der Griechenland-Hilfen stimmen. Während die SPD-Parlamentarierin in dieser Frage die Geschlossenheit ihrer 193 Abgeordnete umfassenden Fraktion betont, weist Beyer darauf hin, dass er lediglich zustimme, weil es sich um eine „technische Verlängerung des im März 2012 bereits beschlossenen Finanzhilfsprogramms“ handelt. Einem neuen Hilfsprogramm würde er „bei jetziger Lage auch nicht zustimmen“. Damit drückt Beyer aus, was in der Unionsfraktion insgesamt 22 (von insgesamt 311) Abgeordnete denken, die mit Nein votieren wollen.

Velberter Abgeordnete stimmen am Freitag für Hilfspaket - | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/velbert/velberter-abgeordnete-stimmen-am-freitag-fuer-hilfspaket-id10399141.html#plx101331667
Freitag im Bundestag für die Fortsetzung der Griechenland-Unterstützung.

Die beiden niederbergischen Abgeordneten, Kerstin Griese (SPD) und Peter Beyer (CDU), werden heute im Bundestag für die Verlängerung der Griechenland-Hilfen stimmen. Während die SPD-Parlamentarierin in dieser Frage die Geschlossenheit ihrer 193 Abgeordnete umfassenden Fraktion betont, weist Beyer darauf hin, dass er lediglich zustimme, weil es sich um eine „technische Verlängerung des im März 2012 bereits beschlossenen Finanzhilfsprogramms“ handelt. Einem neuen Hilfsprogramm würde er „bei jetziger Lage auch nicht zustimmen“. Damit drückt Beyer aus, was in der Unionsfraktion insgesamt 22 (von insgesamt 311) Abgeordnete denken, die mit Nein votieren wollen.

Velberter Abgeordnete stimmen am Freitag für Hilfspaket - | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/velbert/velberter-abgeordnete-stimmen-am-freitag-fuer-hilfspaket-id10399141.html#plx1013316677
Die beiden niederbergischen Abgeordneten, Kerstin Griese (SPD) und Peter Beyer (CDU), werden heute im Bundestag für die Verlängerung der Griechenland-Hilfen stimmen. Während die SPD-Parlamentarierin in dieser Frage die Geschlossenheit ihrer 193 Abgeordnete umfassenden Fraktion betont, weist Beyer darauf hin, dass er lediglich zustimme, weil es sich um eine „technische Verlängerung des im März 2012 bereits beschlossenen Finanzhilfsprogramms“ handelt. Einem neuen Hilfsprogramm würde er „bei jetziger Lage auch nicht zustimmen“. Damit drückt Beyer aus, was in der Unionsfraktion insgesamt 22 (von insgesamt 311) Abgeordnete denken, die mit Nein votieren wollen.
Freitag im Bundestag für die Fortsetzung der Griechenland-Unterstützung.

Die beiden niederbergischen Abgeordneten, Kerstin Griese (SPD) und Peter Beyer (CDU), werden heute im Bundestag für die Verlängerung der Griechenland-Hilfen stimmen. Während die SPD-Parlamentarierin in dieser Frage die Geschlossenheit ihrer 193 Abgeordnete umfassenden Fraktion betont, weist Beyer darauf hin, dass er lediglich zustimme, weil es sich um eine „technische Verlängerung des im März 2012 bereits beschlossenen Finanzhilfsprogramms“ handelt. Einem neuen Hilfsprogramm würde er „bei jetziger Lage auch nicht zustimmen“. Damit drückt Beyer aus, was in der Unionsfraktion insgesamt 22 (von insgesamt 311) Abgeordnete denken, die mit Nein votieren wollen.

Velberter Abgeordnete stimmen am Freitag für Hilfspaket - | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/velbert/velberter-abgeordnete-stimmen-am-freitag-fuer-hilfspaket-id10399141.html#plx1013316677
 
09.02.2015 | RHEINISCHE POST | Norbert Kleeberg
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Beyer war als Mitglied des Auswärtigen Ausschusses bei der Sicherheitskonferenz in München. Die RP sprach mit ihm nach der Merkel-Rede über die Sicherheitslage und die Folgen für unsere Region.
 
22.01.2015 | Westdeutsche Zeitung |
Velbert. Wie können sich Krankenpfleger der älteren Generation trotz ihres stressigen Berufsalltags noch sinnvoll weiterbilden? Darauf versucht das Projekt „Flexicare 50+“ eine Antwort zu geben. Am Klinikum Niederberg machten 30 Krankenpfleger bei dem von Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie Europäischen Sozialfonds geförderten Programm mit und brachten sich auf den neusten Stand der Wissenschaft. Und das während der Arbeit. Projektleiterin Margot Sieger erklärt: „Wir haben versucht, das Lernen in den Arbeitsprozess einzuarbeiten.“