Beyer in der Presse

22.01.2015, 12:49 Uhr | Westdeutsche Zeitung |
 
Pfleger mit Tablet-PC im Einsatz
Velbert. Wie können sich Krankenpfleger der älteren Generation trotz ihres stressigen Berufsalltags noch sinnvoll weiterbilden? Darauf versucht das Projekt „Flexicare 50+“ eine Antwort zu geben. Am Klinikum Niederberg machten 30 Krankenpfleger bei dem von Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie Europäischen Sozialfonds geförderten Programm mit und brachten sich auf den neusten Stand der Wissenschaft. Und das während der Arbeit. Projektleiterin Margot Sieger erklärt: „Wir haben versucht, das Lernen in den Arbeitsprozess einzuarbeiten.“