Neuigkeiten

17.03.2017, 09:01 Uhr

Abenteuer Parlament: Beyer lädt Schüler zum Planspiel „Jugend und Parlament“ ein

Was bedeutet es, ein Abgeordneter zu sein, in einem Plenarsaal unter dem Bundesadler am Rednerpult zu sprechen, einen Gesetzesentwurf zu erarbeiten und diesen im Plenum zu diskutieren?
Im Rahmen des Planspieles „Jugend und Parlament“ haben Schülerinnen und Schüler im Alter von 17 bis 20 Jahren die Möglichkeit, selbst in die Rolle eines Parlamentariers zu schlüpfen.

Peter Beyer MdB | © Frank Nürnberger
„Jugendliche aus meinem Wahlkreis haben Gelegenheit, sich als Kandidat für dieses tolle Rollenspiel zu bewerben. In der Zeit vom 27. bis 30. Mai 2017 erleben sie hautnah die spannende Arbeit eines Bundestagsabgeordneten. Diese einmalige Chance, hinter die Kulissen zu blicken und selbst aktiv zu werden ist ein eindrucksvolles Abenteuer. Ich freue mich sehr, die jungen Menschen einladen zu können und hoffe auf zahlreiche Bewerbungen“, so der Bundestagsabgeordnete Peter Beyer (CDU) begeistert. Die Bewerbung sollte ein kurzes Anschreiben mit Motivation und einen Lebenslauf enthalten. Interessierte bewerben sich bitte bis zum 22. März 2017 per E-Mail an: peter.beyer@bundestag.de. Die Kosten für die Reise und die Verpflegung übernimmt der Deutsche Bundestag.

Dieses groß angelegte Planspiel „Jugend und Parlament“ ist ein Projekt des Deutschen Bundestages, mit dem Ziel, den Schülerinnen und Schülern die parlamentarische Arbeit in Landesgruppen, Fraktionen, Arbeitsgruppen und Ausschüssen nahe zu bringen und Interesse zu wecken.