Neuigkeiten

24.09.2018

Über den Dächern Berlins auf politischer Spurensuche

Beyer diskutierte mit Jugendrat

Wozu gibt es in Deutschland Wahlen? Wer wählt da wen oder was? Was genau sind die Aufgaben eines Abgeordneten und was macht er im Bundestag? Fragen über Fragen, das parlamentarisches System ist kompliziert. Damit das Wissen darüber wächst und nicht nur graue Theorie bleibt besuchte der Jugendrat der Stadt Ratingen kürzlich auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Peter Beyer seinen Berliner Arbeitsplatz.


21.09.2018

PARLAMENTARIUM 21.09.1995: Deutscher Bundestag führt Kernzeit-Debatte ein

An Donnerstagen einer Sitzungswoche wird eine Plenar-Kernzeit von vier bis sechs Stunden eingeführt, in denen grundlegende Themen behandelt werden.


19.09.2018

Beyer führte als Ehrenmarschall die New Yorker Steuben-Parade an

Spielmannsmusik, Blumenfüllhörner, ausgelassene Stimmung untermalt mit Hits aus dem Sommer- und Winterbrauchtum, Lederhosen, Dirndl und Schuhplattler, Dreigestirne, Schützen und Reiter auf der New Yorker Prachtmeile 5th Avenue – das war die 61. Steuben-Parade am vergangenen Samstag. Angeführt wurde das bunte Treiben vom Bundestagsabgeordneten Peter Beyer, der mit dieser Ehre für seine Verdienste um die deutsch-amerikanischen Beziehungen ausgezeichnet wurde. Mit von der Partie war der Ratinger Schützenchef Gero Keusen mit einer großen Abordnung der Wilhelm Tell-Kompanie der St. Sebastiani-Bruderschaft.


19.09.2018

PARLAMENTARIUM 19.09.1951: In Bonn erscheint erstmals die Wochenzeitung "Das Parlament"

Die Zeitung informiert umfassend über das Parlamentarische Gesehen und liefert Hintergrundberichte zur Arbeit der Abgeordneten.


14.09.2018

Gewalt geht gar nicht

Beyer tauschte sich kürzlich mit dem Bundesfeuerwehrverband aus.

„Waldbrandbekämpfung in Deutschland und der Europäischen Union und die weiterhin bestehende Problematik der Gewalt gegen Feuerwehrkräfte sind die Themen, die die Feuerwehr auf Bundesebene bewegen“, so der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Beyer, der kürzlich den Austausch mit dem Bundesfeuerwehrverband (DFV) suchte. Rund 350 Feuerwehr-Führungskräfte aus ganz Deutschland, darunter auch der Kreisbrandmeister Torsten Schams und sein Stellvertreter und Chef der Ratinger Feuerwehr, René Schubert, nutzten die Gesprächsplattform des Deutschen Feuerwehrverbandes in der Regierungsfeuerwache Berlin-Tiergarten.


09.09.2018

PARLAMENTARIUM 09.09.1986: Erste Sitzung des Deutschen Bundestages im Ersatzplenarsaal des ehemaligen Bonner Wasserwerks

Aufgrund des Abrisses des vormaligen Bundestagsgebäude zur Errichtung eines Neubaus tagt der Bundestag ersatzweise im zum Plenarsaal umgebauten Alten Wasserwerk. Hier werden in den folgenden Jahren die historischen Beschlüsse des Parlaments zur Wiedervereinigung und zum Hauptstadtumzug gefasst.


02.09.2018

PARLAMENTARIUM 02.09.1998: Ältestenrat entscheidet sich für die Beibehaltung des Bundestagsadlers

Der Ältestenrat des Deutschen Bundestages spricht sich dafür aus, auch im neugestalteten Berliner Plenarsaal einen Bundesadler als Staatssymbol aufzuräumen. Die Vorderseite orientiert sich an dem Entwurf des Bundesadlers von Ludwig Gies, während die Rückseite von Norman Foster gestaltet wird.


30.08.2018

Beyer fragt nach: Verdächtige Ruhe auf der A 44-Baustelle

Wie geht es eigentlich voran mit dem Lückenschluss der A 44 zwischen dem Autobahnkreuz Ratingen-Ost und der Anschlussstelle Heiligenhaus? Der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Beyer fragte kürzlich bei seinem Kollegen, Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, nach. Als aufmerksamer Beobachter habe man das Gefühl, auf der Autobahnbaustelle stünden wochenlang die Maschinen still, befindet der Christdemokrat.


25.08.2018

PARLAMENATRIUM. 25.08.1999: Erstmals "Einblicke und Ausblicke" im umgebauten Reichstagsgebäude

Über 250.000 Besucherinnen und Besucher besichtigen bis zum 29. August das neu gestaltete Parlamentsgebäude. Der Tag der offenen Tür findet seitdem jedes Jahr (außer in Wahljahren) im Herbst statt.


21.08.2018

Beyer lädt Jugendliche nach Berlin ein

Fraktionsübergreifend laden die Bundestagsabgeordneten des Deutschen Bundestages zu den „25. Tagen der Begegnung“ nach Berlin ein. Peter Beyer (CDU) beteiligt sich auch dieses Jahr wieder aktiv an der Veranstaltung. Auch in diesem Jahr hat Dr. Wolfgang Schäuble, der Präsident des Deutschen Bundestages, die Schirmherrschaft für die Veranstaltung vom 7. bis 9. November übernommen.


Nächste Seite