Neuigkeiten

29.06.2018, 07:53 Uhr

Senioren zu Gast bei Peter Beyer

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“ so lautete das Motto der rund 50 Senioren aus Heiligenhaus, Ratingen, Velbert und Wülfrath. Sie fuhren in die Hauptstadt, um den Bundestagsabgeordneten Peter Beyer zu besuchen.

50 Senioren aus Beyers Heimat besuchten auf Einladung des Bundestagsabgeordneten die Bundeshauptstadt. | © Bundespresseamt.
Die Reise dauerte vier Tage, die sich wie eine Klassenfahrt anfühlte, so Hansi Klose aus Heiligenhaus. „Wir sind halt jung geblieben“, fügte sie an, denn das Programm, das Beyer organisiert hatte, hatte wenig Pausen, und war gespickt mit vielen politischen und historischen Höhepunkten. Als besonderes Erlebnis empfanden die Teilnehmer den Besuch des Reichstagsgebäudes und den Blick über Berlin von der Dachterrasse des Hohen Hauses. Der Abgeordnete freute sich über den Besuch: „Häufig wirkt die Bundespolitik in Berlin weit weg. Es ist schön, Gästen aus meiner Heimat einen Blick hinter die Kulissen bieten zu können.“