Parlamentarium

10.03.2020, 17:29 Uhr
 
10.03.1990: ERSTER DIREKTFLUG VON FRANKFURT AM MAIN NACH LEIPZIG
Erstmalig konnte, seit der Errichtung der innerdeutschen Grenze, ein Flieger wieder auf direktem Weg zwischen Frankfurt am Main nach Leipzig/Halle verkehren. Zuvor hatten die Alliierten einen Flug über die Grenze untersagt, sodass die Fluggesellschaften teils große Umwege in Kauf nehmen mussten.